Magnetische Werkstoffe - ein Mannschaftsspiel auf atomarer Ebene

Recording date 2004-11-11

Via

Free

Language

German

Faculty

Lehrstuhl für Werkstoffwissenschaften (Materialien der Elektronik und der Energietechnologie)

Producer

MultiMediaZentrum

Der Magnetismus zählt zu den faszinierendsten physikalischen Phänomenen. Eine Kraftwirkung kann ausgeübt werden, ohne einen Gegenstand berühren zu müssen. Der Kompass, die erste bedeutende Anwendung magnetischer Materialien, übt nach wie vor ein Anziehungskraft auf Jung und Alt aus. Viele moderne Geräte greifen auf magnetischen Materialien zurück; man denke nur an Magnetbänder und Computerfestplatten zur Aufzeichnung von Daten, Film und Musik. Der Vortrag möchte eine allgemeinverständliche Einführung in die spannende Welt magnetischer Materialien und Anwendungen geben. Ein kurzer historischen Abriss in die Geschichte des Magnetismus wird aufzeigen, wie sehr unser modernes Leben vom Fortschritt im Bereich magnetischer Materialien geprägt wurde. In einem zweiten Teil wird der physikalische Ursprung der magnetischen Erscheinung anhand des Bildes eines "Mannschaftsspiels auf atomarer Ebene" erläutert. Im dritten Teil werden Anwendungen vorgestellt, wie sie im Alltag gegenwärtig sind.

More clips in this category "Electrical"

2012-11-05
Studon
protected