2-Die Psychologie des Alterns: Theorien und Befunde/ClipID:469 previous clip next clip

Keywords: Alter

Recording date 2009-01-15

Via

Free

Language

German

Organisational Unit

Lehrstuhl für Sportwissenschaft mit dem Schwerpunkt Bewegung und Gesundheit

Producer

MultiMediaZentrum

Aus psychologischer Sicht bedeutet Altern nicht nur Verlust oder Abbau sondern durchaus auch Gewinn- und Wachstumserfahrung bis in das höchste und allerhöchste Lebensalter. Den vielen Risiken des Alterns stehen dabei auch zahlreiche Chancen entgegen. Die Psychologie des Alterns beschäftigt sich im Besonderen mit der Frage, welche bio-psycho-sozialen Bedingungen zu einem selbstständigen und selbstbestimmten Alter in hoher Lebensqualität beitragen und inwieweit alternde Menschen solche Bedingungen auch selbst gestalten oder zumindest beeinflussen können.

Up next

Sieber, Cornel
Prof. Dr. Cornel Sieber
2009-01-22
Free
Gerhäuser, Heinz
Prof. Dr. Heinz Gerhäuser
2009-01-29
Free
Pfeifer, Klaus
Prof. Dr. Klaus Pfeifer
2009-02-05
Free

More clips in this category "Philosophische Fakultät und Fachbereich Theologie"