2- Einblicke in die Pathogenese, Diagnostik und Therapie der chronisch-entzündlichen Darmerkrankungen/ClipID:12263 previous clip next clip

Recording date 2019-10-31

Via

Free

Language

German

Organisational Unit

Friedrich-Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg

Producer

MultiMediaZentrum

Morbus Crohn und Colitis ulcerosa stellen die Hauptformen der chronisch-entzündlichen Darmerkrankungen (CED) dar. Diese sind multifaktoriell bedingt und zeichnen sich durch akute und chronische, in Schüben verlaufende Entzündungen der Mukosa aus. Betroffene Patienten berichten z.B. über Bauchschmerzen, Diarrhöen und peranale Blutungen. Ziel der erfolgreichen Therapie ist eine steroid-freie Beschwerdefreiheit und eine Abheilung der Darmschleimhaut. Therapeutisch stehen Mesalazin, Steroide, Immunsuppressiva, Biologika, small molecules und operative Interventionen zur Verfügung.

More clips in this category "Friedrich-Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg"

2012-07-03
Free
public  
2012-07-06
Free
public  
2012-10-15
Free
public  
2012-07-18
Free
public