Energiespeicherung – Innovativ und trotzdem effizient/ClipID:11589

Recording date 2019-06-05

Via

Free

Language

English

Faculty

Department Chemie- und Bioingenieurwesen

Producer

MultiMediaZentrum

Format

lecture

Antrittsvorlesung von PD Dr.-Ing. Karsten Müller.

PD Dr.-Ing. Karsten Müller studierte an der Technischen Universität München und der University of Cape Town (Südafrika) Chemieingenieurwesen, bevor er zur Promotion an den Lehrstuhl für Thermische Verfahrenstechnik der Friedrich-Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg wechselte. Hier beschäftigte er sichzunächst mit der stofflichen Nutzung von Kohlenstoffdioxid. Nach einem Forschungsaufenthalt am Pacific Northwest National Laboratory (USA) habilitierte er sich in Erlangen im Jahr 2018 im Fachgebiet Thermische Verfahrenstechnik mit Arbeiten zur effizienten Entwicklung von Energietechnologien. Seit Februar 2019 ist er am Helmholtz-Institut Erlangen-Nürnberg für Erneuerbare Energien als Teamleiter für die Entwicklung von Katalysatoren für die Wasserstofffreisetzung bei niedrigen Temperaturen tätig. Seinen Forschungsschwerpunkt bildet die Anwendung der Mischphasenthermodynamik auf Energieprozesse, insbesondere der Speicherung von Wasserstoff und thermischer Energie.

More clips in this category "Technische Fakultät"