Details

Letzter Beitrag vom 2017-06-01 

Fakultät

Collegium Alexandrinum

Aufzeichnungsart

Collegium Alexandrinum

Zugang

Frei

Sprache

Deutsch


Die Frage nach gesellschaftlicher Gerechtigkeit ist seit Jahren weltweit ein heiss diskutiertes Thema: Die wachsende Konzentration der Vermögen in den Händen einiger Weniger, die wachsende Armut in den eigentlich wohlhabenden Industriestaaten, die Chancenungleichheit in den Bildungssystemen, die ungleiche Entlohnung von Mann und Frau bei gleicher Arbeit neben der Flüchtlingsfrage sind das die großen Themen, die in diesem Jahr der Wahlen die politische Agenda beherrschen werden. In einem Vortragsblock soll der Frage nachgegangen werden, wann ungleiche Lebensverhältnisse auch als ungerecht bewertet werden können oder müssen.

Zugehörige Einzelbeiträge

Folge

Titel

Lehrende(r):

Aktualisiert

Zugang

Dauer

Medien

1
Gerechtigkeit und Unparteilichkeit. Ist es immer gut, gerecht zu sein?
Prof. Dr. Erasmus Mayr
2017-05-04
Frei
00:52:35
2
Gleichwertige Lebensverhältnisse: Gerechtigkeit regionaler Umverteilung
Prof. Dr. Matthias Wrede
2017-05-11
Frei
00:40:07
3
PROfitabel und PRO Gesellschaft - Einklang oder Widerspruch?
Prof. Dr. Matthias Fifka
2017-05-18
Frei
00:46:45
4
Wann sind ungleiche Löhne gerechtfertigt?
Prof. Dr. Claus Schnabel
2017-06-01
Frei
00:37:39

Mehr Kurse aus der Kategorie "Gesellschaft"

Rausch, Lust, Ekstase
2010-01-26
Frei
freie Daten  
Sprachenzentrum 00 - Kurs
2009-12-11
Frei
freie Daten  
Zukunft als Herausforderung
2010-07-21
Frei
freie Daten  
FIfFKon-2015
2015-11-08
Frei
freie Daten  
Vom Fest zum Event
2010-12-01
Frei
freie Daten