Grenzlinien des Alterns

Detailed information

Most recent entry on 2011-07-27 

Faculty

Friedrich-Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg

Recording type

Ringvorlesung

Via

Free

Language

German

In den vergangenen 100 Jahren hat sich die durchschnittliche Lebenserwartung der Menschen in Deutschland nahezu verdoppelt. Die Grenzen des Alterns haben sich dabei in einer bislang unvorstellbaren Weise ausgeweitet: Immer mehr Menschen erreichen ein hohes Alter in weitgehender Selbständigkeit und bei guter Gesundheit. Allerdings verweisen in jüngster Zeit zahlreiche Befunde der Alternsforschung auch auf unüberwindbare Grenzen des Alterns. Die Ringvorlesung des Interdisziplinären Zentrums für Gerontologie der Friedrich-Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg (FAU) trägt aktuelle Erkenntnisse darüber zusammen, welche Umstände ein gesundes, aktives Altern behindern und begrenzen sowie welche Wege es zur Überwindung solcher Grenzen in medizinischer, psychologischer, ernährungs-, sport-, und sozialwissenschaftlicher Sicht gibt.

Associated Clips

Episode
Title
Lecturer
Updated
Via
Duration
Media
1
Medizin an Grenzen - Palliativmedizin und Altern
Prof. Dr. Christoph Ostgathe
2011-06-08
Free
00:27:40
2
Möglichkeiten und Grenzen des Lernens im Alter
Prof. Dr. Daniel Zimprich
2011-06-22
Free
00:28:21
3
Grenzen des Alterns aus geriatrischer Sicht
Prof. Dr. Cornel Sieber
2011-06-29
Free
00:28:03
4
Körperliche Bewegung und Sport - Zwei Seiten einer Medaille
Dr. Ellen Freiberger
2011-07-20
Free
00:30:27
5
Grenzen der Selbstbestimmung im Alter
Prof. Dr. Frieder R. Lang
2011-07-27
Free
00:30:23

More courses in this category "Society"

Sprachenzentrum 00 - Kurs
Prof. Dr. Gerhard Koller
2009-12-11
Free
FIfFKon-2015
Prof. Dr. Felix Freiling
2015-11-08
Free