Produktionen von Uni-TV und dem Bayerischem Rundfunk

Im Jahr 1999 ging das Multimediazentrum des Regionalen Rechenzentrums Erlangen im Rahmen des Projektes Uni-TV eine Kooperation mit dem Bayerischen Rundfunk ein. Seitdem werden ausgewählte Vorträge aus dem Collegium Alexandrinum, der universitären Ringvorlesung und anderen Sonderveranstaltungen in einer verteilten Produktion aufgezeichnet und im Bildungssender ARD-alpha unter der Rubrik alpha-Campus ausgestrahlt. Danach werden die Filme im Videoportal der Universität dauerhaft zum Abruf bereitgestellt. Die Kooperation mit dem BR ermöglicht es der Universität, wissenschaftliche Vorträge zu Themen allgemeinen Interesses einer breiten Öffentlichkeit zugänglich zu machen.