' Ich sehe was, was du nicht siehst. Anschauungsmaterial für Algorithmen

7-Ich sehe was, was du nicht siehst. Anschauungsmaterial für Algorithmen previous clip next clip

Recording date 2018-12-11

Video Video & Slides Multistream Player Clip iFrame Code

Via

Free

Language

German

Faculty

Institut für Kunstgeschichte

Producer

MultiMediaZentrum

Computer Vision hat sich zu einer Schlüsseltechnologie für viele Industrien entwickelt. Mittels Bildverarbeitung fahren Autos autonom und Handyfotos werden schöner. Als Teilbereich der künstlichen Intelligenz soll der Computer sehen lernen und Bilder verstehen. Das geht vor allem über Training in Form von hunderttausenden menschlich annotierten Bildern. Trotz des aufwendigen Trainings kommt es dennoch immer wieder zu Fehlern, wie den Aufsehen erregenden Fall der als Gorilla kategorisierten Menschen. Mit dem Wissen, dass die Vorgänge in den Rechenprozessen schwer nachzuvollziehen sind, ist der Vortrag den Bildern und Annotationen gewidmet, an denen die Maschine trainiert wird. Vor welchen kognitiven und diskursiven Herausforderung steht das künstliche Sehen?

More clips in this category "Art History"