Aufnahme Datum 2017-06-08

Zugang

Frei

Sprache

Deutsch

Fakultät

Lehrstuhl für Geographie (Kulturgeographie und Orientforschung)

Produzent

MultiMediaZentrum

Format

Vortrag


Ein großer Teil der digitalen Datenflut sind Daten mit einem räumlichen Bezug, d. h. big geospatial data. Der Vortrag geht der Frage nach, wie die mit dem Boom an Geodaten einhergehenden sozio-technischen Transformationen unser Leben beeinflussen, welche Bilder wir uns von der Welt machen (digitale Kartographien) und letztlich auch, wie wir in der Welt leben (digitale Geographien).