3-FAU-Astronomen entdecken hyperschnellen Doppelstern, der Rätsel aufgibt previous clip next clip

Recording date 2016-04-13

Via

Free

Language

German

Faculty

Friedrich-Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg

Producer

Friedrich-Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg

Die Animation zeigt, auf welchen Bahnen der Doppelstern PB 3877 seine aktuelle Position möglicherweise erreicht haben könnte: Stammt er aus einer anderen Galaxie am Rande unserer Milchstraße oder wurde er doch vom Zentrum unserer Galaxis nach außen geschleudert?

More clips in this category ' Communications & Media'

2014-07-25
Free
public  
2014-07-28
Free
public  
2014-07-28
Free
public