7-Glanz und Elend - Notre Dame/ClipID:18353 previous clip

Recording date 2020-06-04

Language

German

Organisational Unit

Friedrich-Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg

Producer

MultiMediaZentrum

Dieses Jahr wird Prof. Dr. Barbara Schock-Werner, Architektin, Kunsthistorikerin, Denkmalpflegerin und ehemalige Dombaumeisterin, die Vorlesungsreihe fortsetzen. Frau Prof. Dr. Schock-Werners Vortrag widmet sich dem Thema „Glanz und Elend – Die Kathedrale Notre-Dame im Wechselbad der Geschichte“.

Die Kathedrale Notre-Dame, eine der anspruchsvollsten Kathedralen in Frankreich, war im Mittelalter groß und reich ausgestattet, mit vielen Altären, prächtigen Glasfenstern und qualitätsvollen Skulpturen. Durch den veränderten Zeitgeschmack hat sie viele Ausstattungsstücke verloren. Zwei Revolutionen haben sie geplündert und geschändet. Der Bestsellerroman von Victor Hugo brachte sie wieder in das Bewusstsein der Bevölkerung. Man verehrte die Kirche, die als Sitz des Pariser Erzbischofs zum Mittelpunkt der französischen Katholiken wurde. In der Neuzeit wurde dies durch die immer stärker werdende Touristennutzung mehr und mehr verdrängt. Schließlich wurde das Gebäude durch den Brand vom 15. April 2019 schwer geschädigt.
Die Geschichte nachzuzeichnen und die Frage nach der Zukunft zu stellen, ist das Ziel dieses Vortrages.

More clips in this category "Friedrich-Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg"

2020-04-16
Studon
protected  
2020-04-24
IdM-login
protected