23-Diskussion: Perl Intro Talks / Curriculum previous clip next clip

Recording date 2020-03-05

Via

Free

Language

German

Faculty

Regionales Rechenzentrum Erlangen (RRZE)

Producer

MultiMediaZentrum

Ich finde schon lange, dass wir bei Perl-Events (ich denke primär an YAPCs, aber für Workshops wäre das wohl auch interessant) einen 1/2 Tag "Beginner Intro" haben sollen.

Also 3 Stunden / 6 Talks, die Leute, die sich mit Programmieren halbwegs auskennen, aber keine/wenig Ahnung von Perl haben, soviel Infos geben, dass sie den Rest der Veranstaltung produktiv nutzen können.

Ich denke an ein fix und fertiges Slide-Set, das jeder halbwegs kompetente Perl-Dev verwenden kann, um diese "Einschulung" zu machen. Idealerweise gäbe es dann bei Veranstaltungen 6 Freiwillige, die diese Talks machen (entweder am ersten oder am "nullten" Tag).

* Macht das generell Sinn?
* Können wir so besser / leicher Neulinge einladen?
* Was wäre der Inhalt dieser Slidesets?
* Wer mag die Inhalte erstellen?
* Gibt es diese Inhalte nicht sowieso schon?
* Wenn ja, darf man sie verwenden (oder wenn muss man um Erlaubnis fragen)?
* Können wir bis zur Konferenz in Amsterdam was auf die Beine stellen?

Further information: https://pad.aquilenet.fr/p/gpw2020-intro-curriculum

Up next

Schloss1
Max Maischein
2020-03-05
Free
Schloss1
Daniel Böhmer
2020-03-05
Free
Schloss1
Thomas Klausner
2020-03-05
Free
Schloss1
Bernhard Griener
2020-03-05
Free

More clips in this category "Computer Science"

2019-05-13
Passwort
protected  
2019-04-02
Free
public  
2013-07-03
Studon
protected  
2019-05-14
Passwort
protected