1-Ehe und Familie - Ideal und Wirklichkeit/ClipID:1261 next clip

Recording date 2010-07-08

Via

Free

Language

German

Faculty

Büro für Gender und Diversity

Producer

MultiMediaZentrum

Die Frage, welche Gemeinschaft als Ehe oder Familie im Rechtssinne zu gelten habe, ist in der juristischen Zunft nach wie vor umstritten. Der stete Wandel der Lebensformen führt immer wieder zu neuen Rechtsproblemen. Die zunehmende Vielfalt und gesellschaftliche Akzeptanz familiärer Lebensformen dies- und jenseits des Familienrechts kann auf Dauer nicht ohne Folgen für das juristische Normalitätskonzept bleiben. Nur allmählich wächst die Bereitschaft zum Perspektivenwechsel, d.h. die Bereitschaft, nicht von der Ehe her zu argumentieren, sondern von Kindern und Partnerschaften und deren Lebensverhältnissen auszugehen. Die Aufmerksamkeit wird mehr und mehr dem Schutz des sozial und wirtschaftlich schwächeren Familienmitglieds zugekehrt.

More clips in this category "Friedrich-Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg Zentralbereich"

2015-11-17
RRZE Intern
protected  
2018-10-01
IdM-login
protected