36-Paläontologie entstaubt – Neue Forschungsziele eines alten Fachs/ClipID:12420 previous clip next clip

Recording date 2019-12-02

Via

Free

Language

German

Organisational Unit

Lehrstuhl für Paläoumwelt

Producer

MultiMediaZentrum

Paläontologie, die „Lehre vom alten Seienden“, trägt seit über 200 Jahren erheblich zum Naturverständnis bei. Im Rahmen ihrer größten Errungenschaften hat die paläontologische Forschung Artensterben als Tatsache etabliert und Darwins Evolutionstheorie untermauert. Lange als rein beschreibende Disziplin belächelt, widmet sich die Paläontologie mittlerweile erfolgreich großen Zukunftsfragen wie zum Beispiel den Klimaeinflüssen auf Organismen und Ökosysteme.

Wolfgang Kießling, Paläontologe an der FAU und Mitautor des nächsten Weltklimaberichts, zeigt die neuesten Erkenntnisse und Entwicklungen auf – und lädt dabei auch zum Mitmachen ein.

More clips in this category "Naturwissenschaftliche Fakultät"

2018-03-02
Free
public