4-Sinnlichkeit und Gottverlangen - mystische Erfahrung im Protestantismus previous clip

Recording date 2009-07-15

Via

Free

Language

German

Faculty

Friedrich-Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg

Producer

MultiMediaZentrum

Die Vorlesung entwirft die Konturen von Martin Luthers Gotteserfahrung auf dem Hintergrund mittelalterlicher Mystik und deren Vorstellung von den geistlichen Sinnen. Sie präsentiert Johann Sebastian Bachs Pfingstkantate "Erschallet, ihr Lieder" als Beispiel evangelischer Klangmystik und führt die Linie weiter bis in den säkularen Bereich bürgerlichen Musikerlebens. Aus den Schriften der Pianisten Wilhelm Kempff und Edwin Fischer werden die Konturen einer eigentümlich protestantischen Musikmystik erhoben. Äußerungen Dietrich Bonhoeffers aus dem Gefängnis bezeugen ein Musikerleben, das die Sinne übersteigt. Insgesamt zeichnet die Vorlesung ein ambivalentes Bild der Zuordnung von Sinnlichkeit und Gottverlangen im Protestantismus.

More clips in this category ' Religion & Spirituality'

2016-11-02
Free
public  
2016-11-02
Free
public